Für ein lebenswertes Unterschneidheim

Familie

© Marcel Koziara Fotografie

Kinder & Familien
• Kindern Raum geben – naturnahe Spielplätze und sichere Schul- und Kindergartenwege schaffen.
• Familien Zeit geben – bedarfsgerechte Kinderbetreuung und neue Betreuungskonzepte wie einen Waldkindergarten anbieten.

Wohnen
• In Unterschneidheim daheim – alters- und bedarfsgerechter Wohnraum muss bezahlbar bleiben.
• Jung und Alt unter einem Dach – Förderung generationsübergreifender Wohn- und Lebensmodelle.

Leben
• Die Kirche im Dorf lassen – Erhalt und Stärkung der gewachsenen, lebenswerten Ortskerne.
• Erholung ermöglichen – Gewässer und Wälder als Naherholungsorte für Menschen und Natur wertvoll weiterentwickeln.