portrait

Über mich

Ich wurde am 17.12.1989 in Ellwangen (Jagst) geboren und bin in Unterschneidheim aufgewachsen. Nach meinem Abitur am Ostalb-Gymnasium Bopfingen im Jahr 2009 absolvierte ich ein Freiwilliges Soziales Jahr im Rettungs- und Rückholdienst des Malteser Hilfsdienstes in Aalen. Von 2010 bis 2015 studierte ich Rechtswissenschaft an der Eberhard Karls Universität Tübingen und schloss das Studium mit dem ersten juristischen Examen ab. Mein anschließender juristischer Vorbereitungsdienst erfolgte beim Landgericht Ellwangen (Jagst) mit Stationen u.a. bei der Staatsanwaltschaft Ellwangen (Jagst), dem Amtsgericht Ellwangen (Jagst) und beim Landratsamt des Ostalbkreises in Aalen. Das zweite juristische Examen zum Volljuristen bzw. Rechtsassessor bestand ich im Jahr 2017. Seit dem Jahr 2017 bin ich bei der Württembergischen Versicherung AG in Stuttgart als juristischer Referent tätig. Neben der Betreuung von Kunden und ihren Rechtsanwälten verantworte ich hier u.a. interne Aus- und Fortbildungen.

Seit meiner Schulzeit bin ich ehrenamtlich in verschiedenen Unterschneidheimer Vereinen engagiert. Viele Jahre spielte ich Tischtennis für den SC Unterschneidheim und war auch Verbandsschiedsrichter. In der Ortsgliederung Unterschneidheim des Malteser Hilfsdienstes bin ich stellvertretender Ortsbeauftragter und Leiter Notfallvorsorge, außerdem als Gruppen- und Zugführer im Katastrophenschutz und dort insbesondere im Betreuungsdienst eingesetzt. Bei den Maltesern in ganz Baden-Württemberg nehme ich Aufgaben als Dozent und Ausbilder in den Bereichen Führung, Recht und Betreuungsdienst wahr. Seit 2006 singe ich im Kirchenchor St. Peter und Paul Unterschneidheim und war viele Jahre als Kassierer und Schriftführer Mitglied der Vorstandschaft. Von 2014 bis zu meinem Umzug 2015 war ich Mitglied des Ortschaftsrates Unterschneidheim. Im Jahr 2019 kandidierte ich für den Kreistag des Ostalbkreises.

ehrenamt
ehrenamt

Seit meiner Schulzeit bin ich ehrenamtlich in verschiedenen Unterschneidheimer Vereinen engagiert. Viele Jahre spielte ich Tischtennis für den SC Unterschneidheim und war auch Verbandsschiedsrichter. In der Ortsgliederung Unterschneidheim des Malteser Hilfsdienstes bin ich stellvertretender Ortsbeauftragter und Leiter Notfallvorsorge, außerdem als Gruppen- und Zugführer im Katastrophenschutz und dort insbesondere im Betreuungsdienst eingesetzt. Bei den Maltesern in ganz Baden-Württemberg nehme ich Aufgaben als Dozent und Ausbilder in den Bereichen Führung, Recht und Betreuungsdienst wahr. Seit 2006 singe ich im Kirchenchor St. Peter und Paul Unterschneidheim und war viele Jahre als Kassierer und Schriftführer Mitglied der Vorstandschaft. Von 2014 bis zu meinem Umzug 2015 war ich Mitglied des Ortschaftsrates Unterschneidheim. Im Jahr 2019 kandidierte ich für den Kreistag des Ostalbkreises.

familie

Ich bin katholisch und glücklich mit meiner Frau Silke verheiratet. Gemeinsam haben wir zwei wundervolle Söhne. Mit meiner Familie lebe ich in Westhausen-Reichenbach. Neben meinen ehrenamtlichen Aktivitäten zählen Tanzen, Skifahren und Wandern zu meinen Hobbys.